Versicherungen

Krankenversicherung, Rente, Arbeitslosigkeit | Beitragshöhe | Deadlines

Es ist sinnvoll, sich schon vor dem Start einen Überblick über die wichtigsten Versicherungen zu verschaffen. Sehr hilfreich für den Businessplan, die -finanzierung und die Kalkulation eines Honorars.

Kranken- und Pflegeversicherung

    • Anbieter: Verschiedene (u.a. TK, AOK, Barmer, BKK etc.)
    • Grundsätzlich gilt: Kranken- und Pflegeversicherung werden immer zusammen bei einer Krankenversicherung abgeschlossen
    • Gesetzlich oder privat? Die gesetzlichen Versicherungen haben eine Aufnahmepflicht, wer aber einmal privat versichert ist, kann Schwierigkeiten haben, zu einem späteren Zeitpunkt zurück in die gesetzliche Versicherung zu wechseln.
    • Welche (gesetzliche) Krankenkasse ist am besten geeignet? Hier spielen für jeden andere Kriterien eine Rolle, z.B.
      • Beitragshöhe
      • Erreichbarkeit der Kasse im Krankheitsfall
      • Zahnzusatzversicherung
      • Gesundheitsprogramme (z.B. Yogakurs)
      • Übernahme besonderer Behandlungsmethoden (z.B. Homöopathie)

 

BEITRAGSHÖHE (Stand 2018)

  • Beitrag Krankenversicherung: ca. 15,7 % des Einkommens (+ 0,4 - 1,1% des Einkommens für Krankentagegeld)
    • Mindesbeitragsbemessungsgrenze : 2.283,70 €
    • Höchbeitragsbemessungsgrenze: 4.425 €
  • Beitrag Pflegeversicherung: 2,8 % des Einkommens
  • Als Mitglied der Künstlersozialkasse + als Bezieher des Gründungszuschuss gelten günstigere Beiträge!

 

DEADLINE & PROZESS

- Nach Aufnahme der Selbstständigkeit Antrag auf freiwillige Versicherung ausfüllen und an Krankenkasse schicken


Rentenversicherung

    • Anbieter: Deutsche Rentenversicherung Bund, 10704 Berlin
    • Bin ich überhaupt versicherungspflichtig? Antrag auf Prüfung der Versicherungspflicht mit dem Formular V0023
    • Wenn ja: Anmeldung mit dem Formular V0020
    • Ansprechpartner/Hotline: www.deutsche-rentenversicherung.de

BEITRAGSHÖHE (Stand 2018)

Option 1: Einkommensgerechte Beitragszahlung = 18,6 % vom Einkommen (mit einem Höchsbetrag von 1.209 €)

Option 2: Regelbeitrag = 566,37 Euro

Option 3: Halber Regelbeitrag für Einsteiger (erste drei Kalenderjahre) = 283,19

  • Als Mitglied der Künstlersozialkasse gelten andere Beitragshöhen!

 

DEADLINES
Eine Meldung ist innerhalb der ersten drei Monate der Selbstständigkeit notwendig. Die Beiträge werden rückwirkend geltend gemacht, wenn eine Rentenversicherungspflicht besteht. Diese Beiträge sollten sicherheitshalber zurückgelegt werden


Arbeitslosenversicherung

    • Anbieter: Agentur für Arbeit

 

BEITRAGSHÖHE

Beitragssatz: 45,68 Euro (West) als halber Beitragssatz für selbstständig Tätige in der 2 -jährigen Startphase (3 % der Bezugsgröße von 3.045 €)


Weitere Versicherungen, die zu beachten sind:

  • Privathaftpflichtversicherung
  • ggf. Berufshaftpflichversicherung
  • ggf. Rechtsschutzversicherung
  • ggf. Private Unfallversicherung